Die Aufschlüsselung eines Bilds in vier separate Farben für den Offsetdruck. Jede Farbe wird auf einem Film in einem bestimmten Punktraster ausgegeben, das in bestimmten Winkeln angeordnet ist. Werden die Filme übereinander gelegt, bilden die Punkte kleine Rosettenmuster, mit denen die eigentlichen Bildfarben simuliert werden.