Scherzhafte Bezeichnung für die eingezogene erste Zeile eines neuen Absatzes, die als unterste Zeile einer Satzseite beziehungsweise Spalte steht. Die folgende Seite beziehungsweise Spalte beginnt demnach mit der zweiten Zeile. Ein Schusterjunge ist ein typographisch nicht zulässiger Umbruch.