Eine Änderung der Größe der Rasterpunkte, die beim Erstellen der Druckplatten und während des Druckvorgangs entstehen kann. Hierdurch kommt es in den mittleren Tonwerten zu unerwünschten Farbverschiebungen. Moderne Digitaldrucksysteme gleichen diese Farbfehler dank “AutoCal”-Funktion aus.