Die Papierdicke ist sozusagen die dritte Dimensions und damit eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale des Papiers. Von der Papierdicke oder man kann auch sagen vom Volumen hängt es ab, welche Steifigkeit ein Papier aufweist und wie gut es sich anfühlt. Sogenannte Volumen-Papiere weisen eine hohe Papierdicke (im Verhältnis zum Flächengewicht) auf.