Als Halbstoffe bezeichnet man generell für die Papierherstellung vorbereitete, mit Ausnahme des Holzschliffs meist trocken angelieferte Faserstoffe (Hadern, Holzschliff, Halbzellstoff, Altpapier, Zellstoff), die unter Zugabe von Wasser und Hilfsstoffen zur eigentlichen Papiermasse aufbereitet werden.