Damit ist die gleichmäßige Verteilung von Fasern im Papier gemeint. Eine gute Formation ist entscheidend für die Ebenmäßigkeit des Papiers und die Qualität des Ausdruckes.