Ein Farbkeil beinhaltet Meßfelder mit Dichtewerten zwischen 0% und 100% Deckung für jede Druckfarbe. Die Farbwerte definieren die Menge der jeweils vom Druckwerk aufgetragenen Farbe und werden zur Kontrolle mit einem Densitometer gemessen. Abweichungen in der Stärke des Farbauftrages entscheiden darüber, ob eine Kalibrierung des Druckwerkes, bzw. der Farbsteuerung notwendig ist.