Mit Exlibris (lateinisch ex libris – aus den Büchern) bezeichnet man früher gebräuchliche Etiketten, die auf die Innenseite des vorderen Einbands oder das Vorsatzblatt von Büchern geklebt wurden und auf ihren Besitzer hinwiesen. Die Aufkleber enthielten die Wendung „Ex libris (Name)“ und waren oft individuell und mehr oder weniger künstlerisch gestaltet.