Ein Softwarebestandteil des Betriebsystems, welches einerseits die Kommunikation zwischen dem aktiven Programm und der gewählten Schnittstelle herstellt. Anderseits obliegen dem Druckertreiber die – nicht zu unterschätzende Aufgabe – die Programmdaten in ein dem angesteuerten Drucker verständliches Format zu übersetzten.