Dithering-Methode, bei der die Pixel nicht nach einem bestimmten Muster, sondern wahlfrei verteilt werden.