Bei Barytpapier handelt es sich um eine geleimte, glatte Papiersorte, die mit einem Überzug aus rein weißem Bariumsulfat versehen ist. Barytpapier dient unter anderem traditionell als Unterlage in analogen Reproduktionsverfahren, etwa im manuellen Seitenumbruch.